Confidential News

GoMoPa-News

Menü Schließen

Schlagwort: Seriös?

Zinsland.de: Pleite-Eklat des Münchner Baulöwen Heinz Michael Groh 

GoMoPa - investigativer Journalismus aus dem grauen Kapitalmarkt

GoMoPa – investigativer Journalismus aus dem grauen Kapitalmarkt

letzter GoMoPa-Newsletter

19. Sep 2017
Liebe(r) Leser(in),

Reporterin Klara Roth

Reporterin Klara Roth

wir hatten Norbert Porazik, den Provisionskönig ohne Haftungsdach vom Münchner Maklerpool Fonds Finanz Maklerservice GmbH, vor 2 Jahren gefragt, warum er einen Flugzeugfonds von  Dr. Peters vertreibt, wo doch das Dortmunder Emissionshaus mit Schiffsfonds reihenweise krachen gegangen war. Nun  sollen sie es mit Flugzeugen besser können? Porazik gab keine Antwort.

Im Juni 2017 stellte der erste A380 von Singapore Airlines den Betrieb ein und hat den Leasingvertrag mit dem Dr. Peters DS-Fonds Nr. 129 und mit drei anderen Flugzeugen der DS-Fonds 130 und 131 nicht verlängert. Weil der A380 in der Verkaufskrise steckt, sollen die 2.631 Anleger des DS 129 am 28. September 2017 auf einer außerordentlichen Gesellschafterversammlung zustimmen, dass der Flieger auseinandergeschraubt wird, damit man zumindest noch die Triebwerke verleasen kann. Nun denn…

Bleiben Sie stark!

Ihre Klara Roth

Exklusiv

Zinsland.de: Pleite-Eklat des Münchner Baulöwen Heinz Michael Groh

Einen größeren Imageschaden hätte der Münchner Baulöwe Heinz Michael Groh (59) der noch jungen Hamburger Schwarmfinanzierungsplattform Zinsland.de wohl kaum antun können. Lesen Sie unseren Artikel.

P&R Gruppe: Container-Mietlöcher und verpufftes Eigenkapital der Emittentin

Die P&R Gruppe aus Grünwald, deutscher Marktführer im Container-Direktinvestment, hat in diesem Jahr gleich drei neue Vermögensanlagen in Standardcontainer aufgelegt. Doch die neuen Emissionen werden überschattet von einem gigantischen Mietschmu. Lesen Sie unseren Artikel.

Breitbandnetz GmbH & Co. KG: Mit fast 1 Million Fehlbetrag Nachrangdarlehen aufnehmen?

Trotz eines Jahresfehlbetrages von fast 1 Million Euro und eines Schuldenberges von rund 16,9 Millionen Euro will die Breitbandnetz GmbH & Co. KG aus Nordfriesland noch mehr Kommanditkapital einsammeln und vor allem erstmals auch Nachrangdarlehen von Privatanlegern als Vermögensanlage aufnehmen.  Lesen Sie unseren Artikel.
Vegas Cosmetics: Windige Partner um Cosmetic-Papst Carlos Fernandes
Mit selbst gemachten Parfüms und hohen MLM-Provisionen wurde Carlos Fernandes aus Hessen schnell Umsatzmillionär. Aber die Schulden übersteigen die Einnahmen. Ob die neuen Vertriebschefs das richten können, ist fraglich. Lesen Sie unseren Artikel.

Werbung

Scoredex: Ihr Geld braucht Transparenz!

Scoredex: Ihr Geld braucht Transparenz!

Themen

Giualiano Wildhaber als Rechtsberater in eigener Sache
Lesen Sie mal das Neueste über den altbekannten Schweizer Musterknaben aus Bütschwil, der gern mal wertlose Aktien als Sacheinlage für bis zu drei Gesellschaftsgründungen gleichzeitig benutzt haben soll.

Axel Hauck: Eher Stärken im Motorsport?
Ein User informierte uns über Erfolge des Finanzvermittlers Axel Hauck aus Haan, allerdings im Automotorsport.

Sparkasse Köln Bonn: Wirtschaftskrimi vor dem Kölner Landgericht
Es geht um Bestechung, Untreue und um einen Millionenschaden, den die Stadtsparkasse Köln beziehungsweise die spätere Sparkasse Köln Bonn erlitten haben soll, als sie den Weg Kölns zur Medienstadt begleitet hat. Mehr im Forum.

Bundesbank und JP Morgen warnen vor Kryptowährungen
Es sei die größte Spekulationsblase der Geschichte, „schlimmer als die Tulpenzwiebeln“, sagte JP Morgen-Chef James Dimon während einer Bankkonferenz in New York und schickte den Bitcoin-Kurs prompt auf Talfahrt. Mehr im Forum.

Picam GmbH: Andreas Riedel – Luxus-Firmenwagen trotz Austritts?
Der Bayer Andreas Riedel soll zwar aus der Firmengruppe Piccor AG aus Baar in der Schweiz und Picam GmbH aus Berlin Schmargendorf ausgetreten sein, aber dennoch Firmenwagen benutzen.

Care-Energy Management GmbH: Forderungen EWD-Inkasso aus Köln rechtlich zweifelhaft Rechtsanwalt Jan Wilhelm, Insolvenzverwalter der Care-Energy Management GmbH, hat die Firma EWD-Inkasso aus Köln damit beauftragt, angebliche Forderungen der Care-Energy Management GmbH gegen Tausende ehemalige Kunden einzuziehen.  Das hält Rechtsanwalt Dr. Florian Dälken aus Münster für zweifelhaft. Mehr im Forum.

UDI Energie FESTZINS 12 GmbH & Co. KG: Vorsicht Nachrangdarlehen
Die UDI Energie FESTZINS 12 GmbH & Co. KG beabsichtigt von ihr selbst begebene Nachrangdarlehen öffentlich anzubieten.

Bau-Sozialbetrug in Österreich
Die Finanzpolizei in Österreich kämpft gegen eine neue Betrugsmasche mit Scheinfirmengründern aus Osteuropa und Dienstnehmern aus Ex-Jugoslawien.  Mehr im Forum.

GoMoPa Mastercard


GoMoPa Mastercard GOLD - Bonität und wissen

GoMoPa Mastercard GOLD – Bonität und wissen

Werbung

Copyright © 2017 Goldman Morgenstern & Partners LLC, All rights reserved.

Hahn Pluswertfonds: Das 60-Millionen-Euro-Loch in der Leistungsbilanz

GoMoPa - investigativer Journalismus aus dem grauen Kapitalmarkt

GoMoPa – investigativer Journalismus aus dem grauen Kapitalmarkt

letzter GoMoPa-Newsletter

01. Sep 2017
Liebe(r) Leser/in,

Reporterin Klara Roth

Reporterin Klara Roth

es scheint, als sei der Leipziger Publikumsfonds-Anbieter Thomas Olek wegen der Null-Performance seines in diesem Jahr fälligen NPL-Fonds Nr. 5, der in Forderungen aus notleidenden Immobilienkrediten investierte, zu einem der drei berühmten Affen geworden: Nichts sehen, nichts hören und nichts sagen? Denn obwohl Oleks publity AG auf der Homepage den Anlegern verspricht: „publity Fonds sind kompromisslos transparent“, sind seine sämtlichen NPL-Fonds 1 bis 5 wie von Zauberhand auf der Seite verschwunden, obwohl diese Fonds zum großen Teil noch aktiv sind.

Für Fragen dazu ist Olek nicht erreichbar. Andererseits bombardiert er Google mit vielen Meldungen über Einzelimmobilien der publity AG, so dass die Kritik an seinen NPL-Fonds gaaanz weit nach hinten rutscht. Dochdas publity-NPL-Geschäftsmodell gehört auf den Prüfstand“, findet der Hamburger Fondsanalyst Stephan Appel. Er hält Thomas Olek vor: „Vielleicht konnten Ihre prospektierten Renditeprognosen angesichts mangelnder Skaleneffekte im Servicing der Forderungspakte insolventer Schuldner trotz einer Servicegebühr von 22 % gar nicht erfüllen. Die Frage lautet daher, seit wann mussten und konnten Sie das wissen und haben trotzdem absichtsvoll 5 NPL-Fonds auf Retailbasis platziert?“ Oleks Antwort steht noch aus. Nun denn…

Bleiben Sie stark!

Ihre Klara Roth

Exklusiv

Hahn Pluswertfonds 169 Rothenburg: Das 60 Millionen Euro Loch in der Leistungsbilanz

Die Hahn Gruppe aus Bergisch Gladbach wirbt aktuell 16,3 Millionen Euro neues Kapital für einen Fachmarkt in Rothenburg in Bayern ein. Der Prospekt des Fonds behauptet: „Die Hahn Gruppe kann als Fondsinitiatorin eine positive Leistungsbilanz vorweisen.“ Das widerspricht jedoch dem eigenen zuletzt veröffentlichten Performancebericht der vergangenen Fonds, in dem ein 60 Millionen Euro Loch klafft. Lesen Sie unseren Artikel.

RWB Private Capital Dachfonds: Gewinne mit Lupe suchen?

Angesichts der bei Zeichnung suggerierten Renditechancen dürften die Gewinne keine Begeisterungsstürme bei den Anlegern auslösen. Das sollten auch die Anleger wissen, die heute über eine Investition in einen Oberhachinger RWB Private Capital Dachfonds nachdenken. Lesen Sie die Analyse in unserem Artikel.

FuBus/Infinus: Doch kein Schneeballsystem – Fiskus bestätigt ordentlichen Geschäftsbetrieb

Überraschende Wende im Insovenzverfahren der Dresdener FuBus Future Business KGaA und der dazugehörigen Infinus-Gruppe, die auch Auswirkungen auf den Strafprozess wegen eines verbotenen mutmasslichen Betrugssystems gegen sechs Manager (48 bis 56) der FuBus am Landgericht Dresden haben dürfte. Lesen Sie unseren Artikel.
Gekko Real Estate GmbH: Ioannis Moraitis muss Mieterin Wasserschaden-Gemälde abkaufen
Nicht ganz freiwillig wurde der Berliner Bauträger Ioannis Moraitis (36) nun zum Kunstsammler. Lesen Sie unseren Artikel.

Werbung

Scoredex: Ihr Geld braucht Transparenz!

Scoredex: Ihr Geld braucht Transparenz!

Themen
ITT Service AG, Schweiz – wohl doch nicht so attraktiv
Profi User klITTein hat sich an einer alternativen Krebsheilfirma beteiligt und behauptet: „Die Sache ist äußerst lukrativ.“ Private User Struckischreck fand jedoch Fakten, die dagegen sprechen.

Insolvenzantrag von Tob Bonus: Rechtstipps für Meilensammler
Was können Meilensammler nach der Pleite von Top Bonus tun? CLLB-Anwälte geben Rechtstipps.

Deutsche Gesundheitskasse untersteht nicht BaFin, sondern Bundes-Versicherungsamt?
Die DeGeKa aus Sachsen und NRW braucht angeblich keine BaFin-Erlaubnis, da sie einem Bundes-Versicherungsamt aus Berlin untersteht. „Ausgeprägter Unfug“, meint Struckischreck. Mehr im Forum.

Wie konnte die Postbank Finanzberatung AG so falsch beraten?
Immer wieder Schadensersatzurteile gegen die Postbank Finanzberatung AG. Wie konnte das passieren? Mehr im Forum.

Axel Hauck: Wohin geht die Reise nach Rücktritt bei Porta Capitalis?
Am 31. August 2017 trat Axel Hauck als Geschäftsführer der Porta Capitalis GmbH aus Düsseldorf zurück. Mehr im Forum.

Mario Koller und Werner Garden: Dumm, wer ihnen traute?
Ein User aus Schleswig-Holstein sandte uns neue Hintergrundinformationen über die mutmasslichen Hochstapler Mario Koller aus Graz und Marbella und Werner Garden aus Bad Zwischenahn in Niedersachsen.

Ortswechsel der Euro Pacific Bank
Die Offshorebank Euro Pacific Bank Limited ist laut User WilliUri umgezogen. Das Offshore-Konto hat Vor- und Nachteile.

GoMoPa Mastercard


GoMoPa Mastercard GOLD - Bonität und wissen

GoMoPa Mastercard GOLD – Bonität und wissen

Werbung

Copyright © 2017 Goldman Morgenstern & Partners LLC, All rights reserved.

Super Bewertungen

Ist diese Seite nur für die deutsche Scoredex Niederlassung? Nein!

 

Scoredex

Außerdem verleiht DieBewertung ein einwandfreies Zeugnis an Scoredex Dienstleistungen.

gutes Ergebnis – GSI Fonds

Transparenz ist das neue Stichwort des Graumarktes. GSI Fonds erhalten von Scoredex ein sehr gutes Ergebnis.

gsi-fonds

Natürlich ist Scoredex auch auf Facebook omnipräsent.

Autark Vertrieb- und Beteiligung GmbH

Die Autark Vertrieb- und Beteiligung GmbH wurde von SCOREDEX vorgestellt.

Das Unternehmen hat mehrere  Jahre Erfahrung in einem Markt, der sehr unabhängig von Zinsentwicklungen ist. Die Autark Vertrieb- und Beteiligung GmbH/Autark Holding investiert in drei unabhängig voneinander funktionierende Anlagen und zwar in Forex, Aktien und in Rohstoffe. Daher hat sich die Autark Vertrieb- und Beteiligung GmbH entschlossen, sich selbst als Unternehmen einem Check von SCOREDEX zu unterziehen, um vielleicht noch mehr Kunden heranzuziehen. Dieser Check teilt sich in viele Kategorien auf z.B. die Basisdaten, juristische Merkmale oder ein Georating. Transparenz wird immer wichtiger.